Home / Knochenbrüche / Wie zur Behandlung von Frakturen des Fußes

Wie zur Behandlung von Frakturen des Fußes

Fußbruch im Vergleich zu anderen ähnlichen Verletzungen sind seltener, können aber vollständig berauben den Menschen der Fähigkeit sich zu bewegen. Fraktur des Fußes mit der Absetzung Leute können sich während der Besetzung Skifahren, Fallhöhe usw. es Gibt andere Arten von dieser Krankheit. Wenn beim Menschen irgendwelche Frakturen des Fußes, die Diagnostik und therapeutische Prozess sollte von einem Fachmann. Selbst in diesem Fall lohnt sich nicht engagieren, da bei unsachgemäßer Behandlung kann eine arbeitsunfähige Person bleiben ein Leben lang. Es gibt viele Arten dieser Krankheit, die unten besprochen werden.

problema pereloma stopy

Frakturen Stopp verschiedenen Arten

Diese Krankheiten treffen sich in 9% der Gesamtzahl der Bewerber die betroffenen in eine medizinische Einrichtung. Alle Elemente des Fußes miteinander verbunden sind, so dass eine Beschädigung oder Verschiebung mindestens einer von Ihnen oder änderung Ihrer Form erheblich erschweren halt die Erfüllung Ihrer Aufgaben.

Häufig Frakturen der Knochen des Fußes führen zu Störungen der normalen auf Sie stützen und fördern die Entwicklung von solchen gefährlichen Krankheiten wie Arthrose oder Plattfuß. Der Fuß besteht aus 26 Knochen, die zusammen mit Hilfe der Gelenke und Bänder. Schaden jeder Würfel hat seine eigenen Eigenschaften und Merkmale. Am häufigsten findet man Schäden Kahnbein, Talus, keilbein, quader, Mittelfuß Knochen und Phalangen der Zehen.

Frakturen des Talus

padenie - prichina pereloma stopyDiese Beschädigung hat Unterschiede von Verletzungen auf den übrigen teilen des Fußes. An diesem Knochen nicht ist kein Muskel, und Sie nimmt das gesamte Gewicht des Menschen.

Ein Trauma dieser Art passiert nicht so oft. Es ist eine schwere Beschädigung. Oft bei Menschen beobachtet Ihre Kombination mit anderen Arten von Frakturen, Z. B. mit Luxation des Fußes Verletzungen des Knöchels usw.

Die wichtigsten Gründe, die zu diesem Zustand ist eine indirekte Verletzungen, die einem Menschen zuteilwerden kann beim springen, podvorachivanii Stop, fallen mit unterschiedlicher Höhe.

Gelegentlich zum Bruch Talus Knochen kann die Auswirkung einer sehr schweren Gegenstand oder Quetschung des Fußes. Die wichtigsten Symptome bei einer solchen Beschädigung die folgenden:

  1. Der betroffene klagt über starke Schmerzen im unteren Teil des Beines.
  2. Am Sprunggelenk eine Schwellung.
  3. Auf den inneren teilen der Knöchel Blutungen bemerkbar.
  4. Bei einer Verschiebung der Bruchstücke der Knochen zeigt sich deutlich die Deformation.
  5. Der Patient kann sich nicht bewegen mit dem Fuß im Gelenk des Sprunggelenks ist aufgrund der starken Schmerzen.

Um zu bestimmen Fraktur des Talus, die ärzte verwenden eine Röntgen-Apparatur.

Fraktur des Fußes" alt="Schema Fraktur des Fußes">man Muß differenzieren diese Art von Schäden von anderen, die möglicherweise ähnlichen Symptomen. Zu denen gehören:

  1. Frakturen der Ferse und des Sprunggelenks.
  2. Prellungen und Verstauchungen Stop.
  3. Brüche, Verrenkungen und verschiedene Verstauchung des Sprunggelenks.
  4. Prellung der Ferse.

Also die ärzte zur genauen Diagnose führen eine umfassende Untersuchung des Patienten.

Frakturen Stopp-Behandlung

Wenn beim Menschen gibt es eine Lücke Talus Knochen zusammen mit der Verschiebung, die ärzte machen so genannte positionieren der Bruchstücke. Wenn der Schaden eingefleischte, dann die Artikulation der knöchernen Strukturen zum größten Teil nicht ausgeführt werden kann. So können die ärzte in solchen Fällen verwenden skelettartige Traktion oder offene vpravku Knochen.

Bei der hinteren Rande des processus sollte der Patient einen Gips tragen nicht weniger als einen Monat, und bei anderen Arten von Frakturen muss es vier bis sechs Wochen. Bereits nach 21 Tagen der Patient empfohlen, zu entfernen traumatisierte Gliedmaße aus Bandage und machen Sie aktive Bewegung. Die Therapie kann fortgesetzt werden mit einer speziellen Heilgymnastik, Methoden der Physiotherapie und Massage. Zur Behebung der möglichen Plattfuß 12 Monaten sollte der Patient tragen die Fußstützen.

Verschiedene Arten von Verletzungen an den Füßen

konsultaciya vracha pri perelome stopyFraktur würfelbein passiert bei einem Sturz schwere Dinge auf den hinteren Teil des Fußes. Dabei entsteht die Schwellungen an den Weichteilen in dem Teil, wo der Schaden aufgetreten ist. Beim drehen der Füße oder der Palpation des Patienten, entstehen starke Schmerzen.

Schäden, die bekommt das würfelbein, können identifiziert werden, wenn die Diagnose mit Hilfe von Röntgen-Apparatur. Die Behandlung kann bis zu 2 Monate dauern. Es erfolgt eine überlagerung der sogenannten kreisförmigen Gipsverband.

Frakturen der Mittelfußknochen an den Füßen auftreten, am häufigsten. Deren Ursache kann ein Sturz auf den Fuß von schweren Sachen oder das eindringen unter das Rad des Autos. Solche Schäden können sein und beim zusammendrücken. Frakturen können dabei tragen sowohl Einzel-und pluralen Charakter. Bei der ersten Form von Schäden praktisch nicht beobachtet Verschiebung der knöchernen Strukturen. Einzelne Frakturen haben folgende Symptome:

  1. Schmerzen beim Gefühl der beschädigten Stelle.
  2. Treten Schwellungen auf dem Fußrücken und im Bereich der Sohle.

Wenn Sie beschädigt sind mehrfach, Lücken 4 und 5 Mittelfußknochen Knochen verursachen können Schwellungen auf der gesamten Oberfläche der Füße. Bei der Palpation bei Patienten beobachtet, Schmerzsyndrom, vielleicht Blutsturz.

Anzeichen einer solchen Verletzung nicht ermöglichen einer Person, normal zu gehen. Wenn gebrochen fünfte Mittelfußbruch, dann für die genaueDiagnose von Schäden ärzte verwenden Röntgenstrahlen in drei Dimensionen.

rentgen stopy dlya diagnostiki perelomaBehandelt wird diese Krankheit durch die überlagerung der Gips am Bein. In der Besetzung müssen innerhalb eines Monats. Wenn gab es eine Verschiebung der Knochen, dann ist der Patient machen geschlossene Reposition oder verwenden Methodik Skelett Traktion. Nachdem alle Knochen vpravleny, auf die beschädigte Stelle legen Gips. Bei Bedarf weitere Therapie ärzte verwenden so genannte orthopädische einfügen.

Frakturen des Kahnbein des Fußes entstehen durch den direkten Effekt. Dies kann durch den Rückgang der schweren Dinge auf der Rückseite des Fußes. Solche Verletzungen sind oft bei Kindern. Manchmal (sehr selten) dies geschieht beim zusammendrücken, wenn das Kahnbein eingespannt zwischen Talus und keilbein knöchernen Strukturen. Am häufigsten tritt Riss ihn zusammen mit anderen Frakturen an den Knochen der Füße. Die primäre Symptomatik dabei folgende:

  1. Der Patient kann nicht normal sich auf die Füße wegen der starken Schmerzen.
  2. Auf der Rückseite erscheint Schwellung, Blutung vielleicht.
  3. Kurven halt nach innen und nach außen, Ihre Scheidung oder Verbindung auslösen können starke Schmerzen Schock.

Für die Diagnose von Verletzungen verwenden Röntgenaufnahmen in zwei Projektionen. Wenn bei der Beschädigung nicht aufgetreten Bias Knochen, dann legen Gipsverband (cirkulyarnuu). Sie sollte gut otmodelirovana Gewölbekeller Teil. Wenn die knöchernen Bruchstücke verschoben haben, dann erfolgt die Reposition. Wenn es nicht möglich ist, dann wird die spezielle Operation auf die Kombination von Knochenstrukturen.

https://www.youtube.com/watch?v=7x8aWBQCy8Q

Gipsbinden, sollte der Patient tragen nicht mehr als anderthalb Monate. Es muss getan werden, auch wenn der Schaden nicht trägt einen ernsten Charakter.

Reha-Prozess nach verschiedenen Brüchen in den Füßen beginnt nach der vollständigen Aufhebung der Reifen. Langes tragen von Gips-Bandagen negative Auswirkungen auf die unteren Extremitäten, also zur Beseitigung dieses Phänomens Patienten verschreiben Komplex der Heilgymnastik. Der Recovery-Prozess kann mehrere Stunden dauern, im Laufe des Jahres, wenn der Patient erfüllt alle Empfehlungen des behandelnden Arztes.