Home / Knochenbrüche / Symptome und Behandlung von Hüftfrakturen bei älteren Menschen

Symptome und Behandlung von Hüftfrakturen bei älteren Menschen

Fraktur Hüftfraktur bei älteren Menschen ist eine ernsthafte Verletzung im oberen Teil des Oberschenkelknochens. Mehr als 90% der Verletzungen von einem bestimmten Typ tritt bei älteren Menschen, häufiger bei Frauen. Warum die angegebene Fraktur tritt Häufig bei älteren Menschen, was sind seine Symptome und die grundlegenden Prinzipien der Behandlung, näher zu zerlegen.

perelom shejki bedra

Besonderheiten des anatomischen Baus des Hüftgelenks

Das Hüftgelenk erlebt große Belastung beim gehen und den Verbleib des Menschen im stehen, verbindet die größte Schenkel mit Elementen des Beckens. Die wichtigsten Elemente der Verbindung sind die Gelenk - Knorpel, Kapsel und Becken, Hals und Kopf, Oberschenkel, kleine und Trochanter major.

Schwächste Teil der Verbindung, in der Lage zu Bruch, vor allem bei meiner Großmutter, als der Hüfte. Es ist ein dünner Teil der Knochen des Oberschenkels, dicht befestigt Ihr Körper und Kopf. Der Hüfte befindet sich unter einem bestimmten Winkel in Bezug auf den Hauptteil des Knochens. Festgestellt, dass je kleiner der angegebene Winkel ist, desto erhöht sich der Druck auf das Gelenk und die Wahrscheinlichkeit einer Fraktur steigt.

Verpflegung Hals und Kopf des Oberschenkelknochens werden durch die Gefäße, die im inneren des Knochens und von der unteren Seite der Gelenkkapsel. Mit zunehmendem Alter wird die Durchblutung des Gebärmutterhalses und der Femurkopf stark verschlechtert. In diesem Zusammenhang ist bei älteren Menschen Frakturen Hüftfraktur behaftet mit schweren Folgen und Komplikationen. Tritt Nekrose und Resorption des Hüftkopfes wegen der Verletzung der normalen Blutversorgung.

Ursachen und wichtigsten Symptome von Hüftfrakturen bei älteren Menschen

stroenie bedraDer Hauptgrund für Verletzungen des schenkelhalses bei älteren Menschen müssen wir rechnen Osteoporose, d.h. Abnahme mit dem Alter die Festigkeit der Knochen. Für den Erhalt der Fraktur nicht erfordern den Einsatz von großen traumatischen Kräfte, wird mit einem einfachen Sturz. Verschlimmern die Situation können folgende Risikofaktoren:

  • übergewicht;
  • Onkologie;
  • sehbeeinträchtigung;
  • Wechseljahre bei Frauen;
  • neurologische Krankheiten;
  • Arteriosklerose, etc ..

Die wichtigsten Symptome von Verletzungen schenkelhals sind folgende:

  • Schmerzen in der Leistengegend;
  • Funktionsstörungen der Beine;
  • die Position des Verletzten Bein nach außen;
  • die Reduzierung der Länge der Beine;
  • das auftreten von subkutanen Hämatom.

Traumatisiert, der Mensch kann nicht einen Vorschuss auf das betroffene Bein, kann nicht selbständig gehen. Schmerzen in der Leistengegend tritt bei einer leichten Bewegung mit dem Fuß, in Ruhe - fehlen. Ein stechender Schmerz tritt auf, wenn der Druck der Patienten auf die Ferse des Verletzten Bein.

Wegen der Besonderheiten der Befestigung der Muskeln an der Hüfteder Verletzte Fuß nach außen gedreht, und mit jedem Wunsch kann der Patient nicht drehen den Fuß nach innen. Traumatisierte Bein ist etwas kürzer als der gesunde. Dies ist im Zusammenhang mit der Verschiebung der Fragmente von Knochen. Ältere das Opfer muss dringend liefern in jeder Notaufnahme.

Konservative Behandlung von Verletzungen der Halswirbelsäule Hüfte

bol v pahu - simptom pereloma shejki bedraVor der Ankunft der Sanitäter dem Verletzten muss erste Hilfe geleistet werden. Hierzu müssen Sie ihn auf den Rücken gelegt und auf ein gebrochenes Bein zu verhängen irgendwelche Riegel improvisiert.

Fraktur Hüftfraktur bei älteren Menschen ist ein erfahrener Unfallarzt leicht bestimmen kann auf der Grundlage der charakteristischen Symptome. Zur Bestätigung Ihrer Annahmen über das Vorhandensein der Fraktur Spezialisten führen eine Studie des Hüftgelenks mit Hilfe der Röntgendiagnostik. Anzeichen von Trauma angegebenen Spezies können identifiziert und anderen Arten der modernen Forschung:

  • MRT;
  • CT;
  • Szintigraphie.

Die wichtigste Behandlung von Hüftfrakturen werden:

  • konservativ;
  • chirurgisch.

Der effektivste Weg zur Behandlung ist ein chirurgischer Eingriff. Konservative Behandlung von Hüftfrakturen bei älteren Menschen gilt als ineffizient. Es wird nur bei einigen Arten von Frakturen, zum Beispiel bei der Buchung eines unteren Teil des Halses einer Hüfte, und bei den vorhandenen strengen Kontraindikationen für die Operation.

Schema der konservativen Behandlung sind unterschiedlich bei bestimmten Arten von Knochenbrüchen. Beim einfachen Bruch ist der schenkelhals ohne Versatz, auf den Beckenbereich kachelt langety bis zur vollständigen Verwachsungen der Knochen.

protez tazobedrennogo sustavaBei der Erkennung von Fraktur mit Verschiebung, verhängt Skelett Traktion mit einer Ladung von bis zu 3 kg oder derotacionnyj Stiefel. Bei Bedarf erfolgt die örtliche Betäubung. Seit den ersten Tagen der Behandlung von Patienten im Alter nützlich eine machbare körperliche Aktivität und Atemübungen.

Nach etwa 2 Monaten abgenommen skelettartige Traktion, auf travmirovannoe Ort überlagert Gips-Verband. Vorschuss auf das betroffene Bein mit Rollator, darf nach etwa sechs Monaten eine produktive Behandlung. Bei älteren Patienten am häufigsten Verwachsungen schenkelhals nicht passiert. Die Auswirkungen der konservativen Behandlung für ältere Menschen tödlich enden können. Die Ursache kann dazu dienen, Tiefe Venenthrombose, Pneumonie und andere.

Chirurgische Behandlung von Verletzungen des schenkelhalses bei älteren

Es gibt verschiedene Arten der Operation bei Frakturen des schenkelhalses. Ein wichtiger Faktor eines positiven Ergebnisses weitereBehandlung ist die Herstellung der Operation in dringenden Reihenfolge, sonst wird verhängt vorübergehende skelettartige Traktion, das wird das leiden des Patienten.

Im Mittelpunkt jeder Operation des angegebenen Typs liegen die gleichen Prinzipien. Während der Operation wird die korrekte Zuordnung von Fragmenten und resultierende Struktur sicher fixiert. Die Operation kann durchgeführt werden geschlossene oder offene Art und Weise.

http://www.youtube.com/watch?v=AL90-rtzJkc

Heute verbreitet die folgenden Arten der Operation:

  • künstliches Hüftgelenk;
  • Osteosynthese schenkelhals.

Die Grundlage für Endoprothetik liegt der volle oder teilweise Ersatz der eigenen Hüftgelenk-Prothese auf. Für ältere Menschen gilt Zement Art der Verankerung der Prothese. Die Durchschnittliche Nutzungsdauer der Prothese - 5 Jahre, danach erforderlich sein Ersatz.

Das Ziel der Osteosynthese schenkelhals ist eine zuverlässige Fixierung aller für das Zusammenwachsen der Bruchstücke der Knochen in der gewünschten Position mit Hilfe des robusten Designs aus modernen Metalllegierungen. Anleihe Knochen ausgeübt werden kann trehpolostnymi Nägeln Smith-Petersen, dynamischer Schenkel mit der Schraube, mit drei Schrauben befestigt und andere.

Nach der Operation erfolgt eine massive Therapie mit der Anwendung von Antibiotika, lokale und Allgemeine Schmerztherapie des Patienten. Medikamente werden vom behandelnden Arzt in Abhängigkeit vom Zustand des Patienten. Bei Bedarf sind Sedativa und Hypnotika. Nach der Behandlung unbedingt erholende geht Verlauf der Rehabilitation.

http://www.youtube.com/watch?v=2W26-mZk5yg

So ein Bruch eines Halses einer Hüfte für ältere Menschen gilt als eine ernste Herausforderung, schwer refraktär. Die Durchführung von vorbeugenden Maßnahmen gegen die Entwicklung von Osteoporose als primäre Ursachen für Verletzungen im Alter, erheblich reduzieren das Risiko, Sie zu empfangen.